Technikmuseum Diepholz-Heede
TRADITIONELL UNKONVENTIONELL

Unsere Ausstellungen sind jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Gerne bieten wir ihnen Führungen für Gruppen auch außerhalb der sonntäglichen Öffnungszeiten an.

Im MUSEUMSCAFÉ werden selbst gebackener Kuchen mit heißen oder kalten Getränken serviert - alles lecker und preiswert !

 

Neue Geschichten zu alten „Plätteisen“ erzählt Dieter Möller in dieser dreiteiligen Kurzfilmserie von Dieter Kollmeyer. Er präsentiert die Inbetriebnahme und den Einsatz von Plätteisen, die nicht elektrisch beheizt wurden. Kohle, Spiritus, Petroleum, Benzin und sogar ein Lichtbogen heizen diese Glätteisen an.

Warum „läuft“ die 2,75m hohe Standuhr nicht mehr? Enno Herbst zeigt in diesem Kurzfilm die Reparatur eines ca. 100 Jahre alten Uhrwerkes aus der Manufaktur Gustav Beckers.

p.s. Bitte denken sie daran, im YouTube Fenster unten beim Zahnradsymbol die Qualität auf HD zu stellen, wenn es ihre Internetgeschwindigkeit erlaubt, sonst „verpixelt“ das Beste.


Diepholzer Museumsnacht 19. Oktober
Hier können sie den Flyer zur Museumsnacht 2019 einsehen
FlyerDiepholzerMuseumsnacht2019.pdf (6.06MB)
Diepholzer Museumsnacht 19. Oktober
Hier können sie den Flyer zur Museumsnacht 2019 einsehen
FlyerDiepholzerMuseumsnacht2019.pdf (6.06MB)

Veranstaltungen & Termine


EINBRECHER!

Datum:06.11.2019

Mittwoch 06.11.2019, 19:00 - 21:30 Uhr___Wie Sie Einbrecher erfolgreich anlocken oder abschrecken. Die dunkle Jahreszeit hat begonnen. Welche Verhaltensweisen machen es Einbrechern leicht, wie leicht kommt man in IHR Haus? "Wer rein will, schafft das auch!" meinen viele und tun nichts. Aber nur die wenigsten Einbrecher wollen unbedingt in genau IHRE Wohnung. Die meisten Einbrecher nutzen günstige Gelegenheiten und schwache Technik, um IRGEND EINE Wohnung zu verwüsten. Michael Wessels gibt Tipps zur Vorbeugung, räumt mit Märchen und Mythen auf und erklärt, welches Verhalten und welche Technik die meisten Einbrecher von Haus und Hof fernhalten. Markus Bergmann zeigt, wie leicht es veraltete oder schlechte Technik den Einbrechern macht. Sie können live miterleben, wie schnell einfache Schlösser geknackt und schlechtes Material aufgibt, aber auch, wie lange und laut es wird, wenn sich Einbrecher an Sicherheitsglas und Sicherheitsbeschlägen versuchen - Ohrenschutz empfohlen, oder Hörgerät leiser stellen. Referenten: Kriminalhauptkommisar Michael Wessels, Beauftragter für Kriminalprävention, Polizeiinspektion Diepholz / Tischlermeister Markus Bergmann, Tischlerei Bergmann (Rüschendorf) Eintritt: frei! Die Gastronomie des Museums ist geöffnet.

Veranstalter, Veranstaltungsort: Technikmuseum Diepholz-Heede, Bremer Straße 7, 49356 Diepholz



Zurück zur Übersicht